Segelclub Schiffe Sportboot Sigma

Sportboot

Unser Sportboot Sigma Active 600 ist ein 6m langes, offenes Sportboot mit Balastschwert. 21,4 qm am Wind und 25 qm Gennacker bieten genügend Potential um mit geübter Mannschaft Spaß bei Regatten zu haben. Das optimale Mannschaftgewicht der Sigma liegt bei 150-210 kg, das heißt man kann zu zweit oder zu dritt fahren.

Ausleihen:

Die Nutzung der Sigma ist grundsätzlich nur für Mitglieder und nach persönlicher Eignungsüberprüfung durch den Bootswart oder sonstige Vorstandsmitglieder möglich. Gelegenheit das Handling zu erlernen und nach genügend Übung die “Zulassung” zu erhalten gibt es bei jedem Training.

Zurück zur Übersicht

Kielzugvögel

Die rund 100 kg Gewicht an der Kielbombe machen das Kielboot zu einem sicheren Schiff, bei dem auch Neulinge mit frisch erwobenem Segelschein schnell Erfolge bei ihren Manövern feststellen können. Luftkammern im Boden machen es unsinkbar. Eine Kenterung sollte trotzdem vermieden werden, da das Schwertkiel nur durch sein eigenes Gewicht in Position gehalten wird.

Unsere drei Kielzugvögel sind unterschiedlich ausgestattet. Der weiße und der blaue Kielzugvogel liegen ständig im Wasser und eignen sich durch die einfache aber effiziente Beschlagsausrüstung optimal für den Einstieg ins Segeln, für das samstägliche Training und für Badeboottouren.

Der hellblaue Kielzugvogel (Baujahr 1997) ist für den Regattaeinsatz vorgesehen und durch den Landliegeplatz nur für Segler gedacht, die sowohl auf dem Wasser als auch mit dem Bootshandling an Land schon eine fundierte Erfahrung haben. Das Schiff darf erst nach mindestens 20 nachgewiesenen Segeltagen auf den anderen Schiffen auf Anfrage ausgeliehen werden. Dadurch wollen wir ein qualitativ hochwertiges Regattaschiff erhalten, dass von jedem zum Regattasegeln ausgeliehen werden kann, der bereits sehr gute Segelkenntnisse vorweisen kann. Auch wer sich qualifiziert fühlt, sollte bitte erst auf dem Weißen sein Können schärfen.

Ausleihen:

Der weiße und blaue Kielzugvogel kann von Mitgliedern ausgeliehen werden, die eine Segelscheinqualifikation, vorzugsweise den SBF-Binnen, und die Teilnahme an einer Einweisung vorweisen können. Hier gehen wir auf die Besonderheiten dieses Schiffstyps ein und erklären den Ablauf des Ausleihens. Die Termine zur Einweisung findet man bei der Termine-Übersicht. Sind sich ein paar Gleichgesinnte einig, machen wir auch gerne eine separate Einweisung.

Zurück zur Übersicht

Segelclub Schiffe Kielzugvögel
Segelclub Schiffe Kielzugvogel
Segelclub Schiffe Laser

Laser

Der Laser ist ein offenes Einmannboot mit Steckschwert und nur einem Großsegel. Nach anfänglicher Eingewöhnungszeit wegen des etwas nassen Sitzplatzes und dem fast akrobatischen “Ins-Boot-kommen” ist diese Bootsklasse ein absoluter Laune Macher.

Ausleihen:

Die vier clubeigenen Laser sind unter der Verwaltung der Jugendabteilung. Nach Rücksprache mit der Jugendabteilung ist es jedem Mitglied möglich die Laser auszuleihen.

Zurück zur Übersicht

420er

Der 420er ist das optimale Schiff für Teenager und jung gebliebene Erwachsene. Das optimale Mannschaftsgewicht liegt bei 100-135 kg. Er ist das Jugendboot schlechthin und bietet alles um das Segeln zu lernen und Spaß zu haben. Neben Fock- und Großsegel bietet es einen sportlichen Spinnaker, dazu eine Trapezvorrichtung.

Ausleihen:

Die SCW Jugendabteilung besitzt aktuell drei 420er die über die laufende Saison an feste Mannschaften vergeben werden. Aber auch hier gilt: Besteht Interesse so ein Schiff zu segeln, ist dies für Mitglieder nach Rücksprache mit der Jugendabteilung jederzeit möglich.

Zurück zur Übersicht

Segel-Club Motorboot Max-Voigt

Motorboote

Der Verein ist mit 4 Motorbooten ausgestattet, einem Startschiff “Max-Voigt”, einem Schleppschiff “Doc”, dem Tonnenleger “Didi” und dem Schlauchboot “Veverl”.

Nutzung:

Die Motorboote kommen insbesondere bei den Regatten, aber auch beim Jugendtraining regelmäßig zum Einsatz.

Zurück zur Übersicht